Hotline

Hotline 07194 - 911 630

Wie kann ich Anlegerschutz24 nutzen? Wie kann ich Mitglied werden?

Um unsere Leistungen ohne zeitliche Begrenzung nutzen zu können, müssen Sie keine Vorauszahlungen oder jährlichen Prämien leisten. Sie können - müssen aber nicht - Mitglied werden. Dazu fällt lediglich ein einmaliger Mitgliedsbeitrag in Höhe von 75,- Euro inkl. MwSt. an.

Bei uns stehen Sie im Vordergrund und nicht eine Mitgliedschaft! Darum: Prüfen Sie uns und entscheiden Sie erst dann, ob Sie Mitglied von Anlegerschutz24 werden wollen.

Vertrauen gegen Vertrauen, denn nur gemeinsam sind wir stark!

Welche Vorteile bietet eine Mitgliedschaft?

  • Kostenlose Ersteinschätzung Ihres Falles.
  • Sie erhalten eine individuelle, schriftliche Einschätzung Ihrer Kapitalanlage durch einen hochspezialisierten Juristen.
  • Nach Ansicht Ihrer Unterlagen können Sie - schnell und unkompliziert - telefonisch Auskunft über den Stand der Dinge bekommen.
  • Individuelle Beurteilung jeder Anlage, keine Pauschalbeurteilung.
  • Ausführlicher Kapitalanlagen-Check - unabhängig vom Prüfaufwand.
  • Bei gegebenem Anlass werden wir investigativ tätig.
  • Im Falle eines Anlagebetrugs arbeiten wir - zu Ihrem Vorteil - mit einschlägigen Medien zusammen.
  • Im Schadensfall empfehlen wir eine/n kompetenten und erfahrene/n Anwalt/Anwältin.
  • Bündelung von gleichen Interessen bei ähnlich gelagerten Fällen und dadurch effizienter Rechtsschutz und Kostenersparnis.
  • Vorherige Auskunft über alle möglichen Kosten und Risiken.
  • Eigenständige Empfehlungen, mit welchen Rechtsanwälten Sie bedenkenlos zusammenarbeiten können.
  • Wege aus der Schuldenfalle und Möglichkeiten aufzeigen Ihr Kapital zu retten.

Nehmen Sie uns beim Wort! Sie werden überrascht sein, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten.

Anlegerschutz24: Gemeinsam Stärke zeigen - individuell helfen.

Hier geht es zum Antragsformular [PDF, 56kb]. Bitte faxen Sie das ausgefüllte Formular an folgende Faxnummer: 07194 - 911 627.

 

News

Fonds MCE 05 - Sternenflotte

Fonds soll liquidiert werden, Totalverlust droht,Ausschüttungen werden zurückgefordert! Sicher haben Sie auch in den letzten Tagen Post von der Fondsgesellschaft erhalten. Leider [...]

Zum ganzen Artikel »